Sonntag, 5. März 2017

Dragonfly -copyright Hub Petersen

Schaut, welches seltene Exemplar mir heute in Dänemark vor die Linse gekommen ist, eigentlich ja noch ein bißchen früh im Jahr.



Eigentlich habe ich sie im Endeffekt nur gefädelt, weil ich mich herausgefordert fühlte. Ich fand sie zwar von Anfang an toll, und 2 Perlenfreundinnen wollten sie fädeln, aber ich wusste nicht so recht, was ich mit ihr anfangen soll. Auf eine Kette wollte ich nicht, war mir irgendwie zu groß. Dann kam es wie es kommen musste, die beiden haben angefangen diese Libelle gemeinsam zu fädeln, und nach einem Tag hatte die erste alles wieder aufgeschnitten und die zweite hatte etwas mehr als den Kopf in der Hand. Nebenbei haben sie sehr farbenfrohe, kryptische Zeichnungen erstellt. Das war der Moment, ich musste probieren, ob ich es schaffe. Positioniert habe ich sie jetzt auf einer Broschennadel.


Glasschliffperlen 4mm in Pastel Petrol
TOHO Rocailles 11/0 Nr. 461 Higher Metallic Grape
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 131 Transparent Crystal
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 190F Matte Nickel Plated
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 295 Transparent Rainbow Green-Blue-Gold
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 355 Crystal AB Hot Pink Lined
TOHO Rocailles 15/0 Nr. 461 Higher Metallic Grape
TOHO Rocailles 15/0 Nr. Transparent Frosted Blue

Peacock -copyright Heike Weiner

Anleitung und Stein habe ich seit der letzten Hamburg-Messe, weil ich die Form des Anhängers so faszinierend fand, nun ist er auch endlich mal gefädelt worden.



Soft Touch 24mm mit Rivoli 14mm in Blau
Rundperlen 3mm in Opak Denimblue Perl
Rundperlen 4mm in Silber matt
Rundperlen 6mm in Blue, Galvanisiert
Rundperlen 8mm in Blue Satin Shimmer
Swarovski Bicone 3mm in Rose AB
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 190 Nickel Plated
Miyuki Rocailles 11/0 Nr. 190F Matte Nickel Plated
TOHO Rocailles 8/0 Nr. 88 Cosmos Metallic
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...