Sonntag, 5. März 2017

Dragonfly -copyright Hub Petersen

Schaut, welches seltene Exemplar mir heute in Dänemark vor die Linse gekommen ist, eigentlich ja noch ein bißchen früh im Jahr.



Eigentlich habe ich sie im Endeffekt nur gefädelt, weil ich mich herausgefordert fühlte. Ich fand sie zwar von Anfang an toll, und 2 Perlenfreundinnen wollten sie fädeln, aber ich wusste nicht so recht, was ich mit ihr anfangen soll. Auf eine Kette wollte ich nicht, war mir irgendwie zu groß. Dann kam es wie es kommen musste, die beiden haben angefangen diese Libelle gemeinsam zu fädeln, und nach einem Tag hatte die erste alles wieder aufgeschnitten und die zweite hatte etwas mehr als den Kopf in der Hand. Nebenbei haben sie sehr farbenfrohe, kryptische Zeichnungen erstellt. Das war der Moment, ich musste probieren, ob ich es schaffe. Positioniert habe ich sie jetzt auf einer Broschennadel.


Glasschliffperlen 4mm in Pastel Petrol
TOHO Rocailles 11/0 Nr. 461 Higher Metallic Grape
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 131 Transparent Crystal
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 190F Matte Nickel Plated
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 295 Transparent Rainbow Green-Blue-Gold
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 355 Crystal AB Hot Pink Lined
TOHO Rocailles 15/0 Nr. 461 Higher Metallic Grape
TOHO Rocailles 15/0 Nr. Transparent Frosted Blue

Peacock -copyright Heike Weiner

Anleitung und Stein habe ich seit der letzten Hamburg-Messe, weil ich die Form des Anhängers so faszinierend fand, nun ist er auch endlich mal gefädelt worden.



Soft Touch 24mm mit Rivoli 14mm in Blau
Rundperlen 3mm in Opak Denimblue Perl
Rundperlen 4mm in Silber matt
Rundperlen 6mm in Blue, Galvanisiert
Rundperlen 8mm in Blue Satin Shimmer
Swarovski Bicone 3mm in Rose AB
Miyuki Rocailles 15/0 Nr. 190 Nickel Plated
Miyuki Rocailles 11/0 Nr. 190F Matte Nickel Plated
TOHO Rocailles 8/0 Nr. 88 Cosmos Metallic

Samstag, 11. Februar 2017

Dragonsong -copyright Martina Nagele


Diese Kette hat es mir erst angetan, nachdem ich sie auf Ellis Geburtstagstreffen an einem Hals gesehen habe. Ich konnte den Blick gar nicht wirklich abwenden.
Mir war klar, die werde ich fädeln müssen. 
Ein wenig schwer getan habe ich mich mit der Materialwahl, da ich es für mich und Petra besorgen wollte. Es sollte als KIT ihr Geburtstagsgeschenk werden und wir sind uns zwar sonst sehr ähnlich, jedoch gibt es schon kleine, feine Unterschiede.

Da meine Wahl auf TOHOs fiel, musste ich einen Fädelschritt abändern, die Perlen hätte ich sonst nicht untergebracht. Was ich nicht mochte, waren die Tropfen am unteren Rand, Gottseidank, denn eigentlich wollte ich statt der Tropfen Spitzen abfädeln, jedoch in diesem Moment fing die Kette an sich unkontrolliert zu Wellen. Also habe ich diesen Schritt wieder abgetrennt. Mit Miyukis wäre es vielleicht gegangen.

Detailaufnahme:
der Verschluss:

Pailletten 3mm in Laser-Teal und Laser-Blau
TOHO Rocailles 11/0 Nr. 1833 Inside-Color Rainbow Light Sapphire/Opaque Teal Lined
TOHO Rocailles 11/0 und 15/0 Nr. 2635F Semi Glazed Rainbow - Blue Turquoise
TOHO Rocailles 15/0 Nr. 2607F Semi Glazed - Navy Blue

Samstag, 28. Januar 2017

Crescent Rosettes -copyright Cassandra Spicer

Gesehen habe ich diese Kette auf dem Perlentreffen in Willebadessen. Da gefiel sie mir dann so gut, dass ich sofort für diese Kette eingekauft habe. Vor Ort war ich farblich etwas eingeschränkt, sodass ich auf für mich sehr ungewöhnliche Farben zurückgreifen musste. Einen Zustand, über den ich mich im Nachhinein sehr freue, weil mir die Farbkombi sehr gefällt.
Als am Ende der Kette noch soviel Material übrig war, habe ich entschieden noch ein Armband dazu zu fädeln, aber zu schmal durfte es nicht sein, daher habe ich immer zwei Elemente nebeneinander gesetzt.



CzechMates Crescent 3x10mm in Luster Iris - Milky Dark Peridot
Swarovski Crystal Pearls 3mm in Pastel Grey
TOHO Rocailles 11/0 Nr. PF567F Permanent Finish Matte Galvanized Purple
TOHO Rocailles 8/0 und 15/0 Nr. PF567 Permanent Finish Galvanized Purple

Die Anleitung stammt aus der Bead&Button Oct. 2016.

Samstag, 7. Januar 2017

Angelique -copyright Monique de Boer


Hier ist jetzt endlich meine Angelique. Mangels Fotowetter hat es jetzt doch recht lange gedauert, bis sie vor die Linse kam.
Eingekauft habe ich für dieses Projekt, bevor ich zu Ellis Geburtstag fuhr, denn ein weiteres Set war mein Geburtstags- und Gastgeschenk an sie.
Als die Frage aufkam, was fädeln wir, das geplante Projekt oder das Mitbringsel, war Ellis Entscheidung doch recht schnell und deutlich.
Eine Menge Rivolis haben wir eingefasst, den Rest habe ich dann Zuhause gemacht.

Meine einzige Veränderung gegenüber der Original-Anleitung ist der eingefasste Tropfen, bildet für mich jetzt mit den Rivolis eine Einheit, und ein um eine Einheit vergrößerter Abstand zwischen den Rivolis, da ich das für meinen Hals einfach benötige.




Resin-Rivolis 12mm Set von Wirwar Kralen Heliotrope
Swarovski Tropfen 24x12mm in Heliotrope
Miyuki Rocailles 11/0 und 15/0 Nr. 190 Nickel Plated

Samstag, 31. Dezember 2016

Ozzy -copyright Ellad2

So, und hier das letzte Werk, das ich euch 2016 zeige.
Nicht weil ich nicht mehr mag, sondern weil ich jetzt auf dem Laufenden bin. Und nichts, was angefangen ist, könnte ich heute noch beenden ...
Diese Kette habe ich in WBE gemeinsam mit Martina, Christine und Rosi begonnen. Bei Christine und Martina blieb es ein Anhänger, bei Rosi und mir wurde es eine Kette.




Polaris Brilliant Cabochon 24mm in Fuchsia
Miyuki Rocailles 8/0, 11/0 und 15/0 Nr. 4483 Duracoat Opaque Azure
Crescent Metallic Suede Purple
Glasschliffperlen 4mm in Etched Crystal Labrador Full
Miyuki Rocailles 11/0 Nr. 55006 Crystal Labrador Full


Und nun wünsche ich euch allen einen Guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2017, auf dass wir auch im neuen Jahr so kreativ sind.

Fina -copyright Ellad2


Auch dieses ist ein Projekt, dass ich in WBE gefädelt habe, zwar dort nicht beendet, aber immerhin.


Arcos in Pastel Bordeaux
Minos in Purple Metallic Mat
Miyuki Rocailles 11/0 und 8/0 Nr. 190 Nickel Plated
TOHO Rocailles 11/0 Nr. PF561 Permanent Finish Galvanized Green Teal

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...