Samstag, 1. Januar 2011

Das letzte Werk des vergangenen Jahres

Dieses 3D-Blumenherz nach dem Rollenden Atelier habe ich gestern noch vor dem Feiern fertig gefädelt.

Die Perlen waren Bestandteile meines Adventskalenders.
Gefädelt habe ich mit Swaro Biconen in 3mm Cyclamen opal und 1,8mm Silberperlen.

Irgendwann werde ich es auch noch einmal in Maxi fädeln, mit 4mm Swaros.
Aber Gut Ding will Weile haben, oder wie war das?

Nachtrag:
Ich hatte mit Fireline gefädelt, leider war das auf die Dauer zu instabil, es fiel immer ein wenig ein. Da ich zu 100prozentig bin, ging das so nicht.
Zuerst wollte ich dann das Herz mit Nylon überfädeln, war aber ein Wunschtraum, denn ganz schnell platzte mir dabei eine Swaro. Also zur Schere gegriffen und mit Nylon neu gefädelt. Jetzt hat es richtig Stand. Gefällt mir super und schräg aufgehängt gibt für mich den besonderen Pfiff.


Kommentare:

  1. Fantástico trabajo.....maravilloso...

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein sehr schönes Herz.
    Dieses Lila ist ja auch eine Schau. Toll!Gefällt mir sehr gut.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny,

    das ist ja wieder Hammerschön!
    Ich habe dich übrigens zum Liebster Blog gewählt, wenn du magst kannst du ja mitmachen. Regeln stehen auf meinem Blog.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  4. Das Herz ist wirklich süß, eine neue Variante,
    länglich und mal nicht so bauchig;o)
    Jetzt habe ich dich und deinen Blog
    gefunden,jetzt gehe mich gleich in deine Leseliste eintragen!
    Bis bald und liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch allen, für eure lieben Kommentare

    Lieben Gruß, Conny

    AntwortenLöschen
  6. Solche Herzen schau ich immer ganz sehnsüchtig an, weil ich sie einfach nicht kann. Das Herz ist ja so toll.
    Auch Dein Blog gefällt mir sehr gut.
    LG Uschi von der Perlenlounge

    http://perlenlounge.plusboard.de/

    http://unserebasteleien.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...