Sonntag, 8. Mai 2011

Ich bin hier eingezogen ....

Direkt aus dem See bin ich gekommen und bin jetzt hier.
Die Tochter hat mich getauft.
Fräulein Blubb soll ich heißen, na, ich weiß ja nicht.
Aber ich werde mich dran gewöhnen.
Und hier sind die ersten Fotos von mir:


Ich fühle mich wohl hier, ob ich wohl irgendwann wieder ausziehen muss?

Die Anleitung ist die Sea Lilly von Cordi & Jenni und erwerben kann man sie bei Beadlibitum.
Und es bringt super Spaß sie zu fädeln, vor allen, wenn man es mit lieben Freundinnen gemeinsam macht.
Danke Meike und Heike für die schöne Zeit.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Conny,
    das sind wunderschöne Fotos von deinem gefädelten Fisch. Er ist ein kleines Kunstwerk und die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt.
    Liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,
    ich konnte ja nur kurzweilig Schützenhilfe geben. Die Anfänge sahen schon vielversprechend aus. Umso mehr bewundere ich nun Deinen fertigen Blubb. Das Fischlein ist genial!!!!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. ... mir war schon klar, du hast das Fischlein ganz schnell fertig gefädelt.
    Rundherum ein gelungenes Projekt!!!
    Lg Meike

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja ein märchenhaft schönes tier, mit dem mußt Du ganz liebevoll umgehen, so sanft und funkelnd ist es!

    toll geworden!

    lg, doro

    AntwortenLöschen
  5. Ich durfte ihn in Händen halten und bin begeistert von der Machart und den gewählten Farben.
    Sehr schön geworden!

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Toller dicker Fisch! ;-)
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...