Montag, 13. September 2010

Meine Katzenkette



An dieser Kette habe ich wirklich lange gearbeitet.
Die Anleitung habe ich im Forum perlenhaekeln.de gefunden.
Alleine das fädeln hat ewig gedauert und habe ich auch nach einer bunten Vorlage gefädelt, weil die Grautöne so wenig unterschiedlich waren. Auch das Häkeln ging mega langsam voran.
Als ich dann alle gefädelten Rapports abgehäkelt hatte, stellte ich fest, es langt nicht. Ich musste nachfädeln. Und damit lag das Projekt in der Ecke. Erst im Sommerurlaub habe ich es wieder rausgeholt. Es sollte doch nicht unvollendet bleiben.
Ferig gehäkelt sollte sofort ein Verschluss heran. Ich hatte viele, aber genau diese Größe fehlte. Die musste ich erstmal nachbestellen.
Jetzt ist auch der Verschluß da und das Werk endlich vollendet. Bin gespannt, ob es euch gefällt.


Kommentare:

  1. Liebe Conny

    Donnerwetter,die Kette ist wunderschön!!
    Ich bewundere da Deine Konzentration und Gedult!!Hut ab.

    lieben Gruß
    Aneta

    AntwortenLöschen
  2. Maravilloso, me encanta los colores......

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny,

    schön sieht die aus. Ich bin auch gerade dabei diese Kette aufzufädeln. Es soll ein Weihnachtsgeschenk für meine Tochter werden. Wieviele Rapports hast Du denn gefädelt? Und welche Perlen hast Du denn dafür genommen?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,
    meine Kette ist recht lang mit 70 cm ( ich hatte das Gefühl, dass man kürzer das Motiv nicht erkennt. Und in den 70 cm sind 13 Rapports.
    Gehäkelt habe ich das ganze mit Delica 11/0.
    Würde mich freuen, dein Ergebnis auch irgendwann sehen zu dürfen.

    Lieben Gruß, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conny,

    habe jetzt auch alle Perlen aufgefädelt, nach gefühlten 20 Jahren. Habe gestern abend auch gleich probiert mit dem Häkeln, aber das ging ja gar nicht. Was hast Du denn für ein Garn genommen? Ich habe momentan 40er Häkelgarn drauf, und habe gestern auch mal mit 20er Garn probiert. Aber irgendwie wollte das einfach nicht. Wie hast Du denn gehäkelt? Feste oder Kettmaschen? wäre für Deine Hilfe sehr dankbar.

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe bislang alles mit dem türkischen Häkelgarn Altun Basak gehäkelt.
    Manche nennen es Glitschgarn, aber ich liebe es. Weiß aber nicht, welche Stärke es im Vergleich hat.
    Gehäkelt habe ich natürlich mit festen Maschen bei dem Umfang geht es anders nicht mehr.
    Habe mal auf deinem Blog geguckt, weiß aner nicht wieviel du vorher schon gehäkelt hast.
    Schreib mich gerne auch über meine Email: CHimmelreich64@AOL.com an.

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Conny,
    die Kette sieht toll aus. Das Muster habe ich schon ewig, aber nie verarbeitet und auch noch nie irgendwo mal als Kette gesehen. Das freut mich richtig, die schöne Kette endlich mal zu sehen.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...