Freitag, 11. November 2011

Mein Geodesic Dome vom Perlentreffen aus Willebadessen

Dieses ist nun mein Werk aus Willebadessen von unserem tollen Perlentreffen. 
Überaus konzentriert soll ich daran gearbeitet haben. Ganz fertig wurde er jedoch doch nicht. Denn eigentlich wollte ich 3mm Bicone in Black Diamond einsetzen, jedoch fehlte irgendwie ein Farbtupfer, und diesen Farbtupfer konnte ich auch in WBE nicht erwerben. Also wollte ich an meinen Vorrat Zuhause ran und auch der reichte nicht, es sind immerhin 60 Stück in dieser Kugel! Also mußte ich, ach wie schlimm ....., doch glatt schon wieder Perlenbestellung machen. 

Und hier ist er nun der Geometrische Kristall oder Geodesic Dome, wie er im Original heißt, von Laura McCabe.




Und wer ihn in Willebadessen gesehen hat, ja es ist der gleiche, wenn er hier vor mir liegt kann ich es auch kaum glauben. In Wirklichkeit ist er eher silbern mit ein paar pinken Farbtupfern. Kommt halt alle mich besuchen und guckt ihn euch im Original an. 

Und hier meine Materialangaben, weil ich selber oft und gerne darauf zurückgreife: 

12mm Swarovski Rivolis in Crystal AB 
3mm Swarovski Bicone in Fuchsia AB 
15/0 Tschechische Charlotten in Metallic Gunmetal 
Miyuki Delicas 11/0 in Nr.035 Galvanized Silver Metallic 
Miyuki Rocailles 15/0 in Nr. 272 Pink Lined Crystal AB 
Miyuki Rocailles 15/0 in Nr. 1076 Grau mit Magenta Farbeinzug

Kommentare:

  1. Espectacular trabajo, elegantes colores y preciosa combinaciòn......

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden, ein absoluter Hingucker!
    Die Mühe hat sich gelohnt.
    Lg Meike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...