Sonntag, 13. Juni 2010

A Thing called "Ring"

Jetzt habe ich gerade einen Kurzurlaub in Dänemark auf Rømø hinter mir. Leider war das Wetter nicht so toll. Daher hatte ich mehr Zeit zum Fädeln.

Das erste Werk war A Thing called "Ring" von Trytobe.
Nachdem es hieß, Fädellevel 2, bin ich jetzt wohl kein Fädelanfänger mehr. Obwohl ich mich überaus bemüht habe nicht zu fest zu fädeln, hatte ich beim letzten Schritt mega Mühe, zerbrochene und verbogene Nadeln und oftmals nur mit tricksen den richtigen Ausgang gefunden.............




Er blingt in natura aber viel mehr, als auf diesem Bild.
Ich hoffe ihr mögt die Farbkombi.

Nur, wie ich ihn an die Kette lege ist mir noch nicht so klar. Habt ihr Ideen?

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    Wow, finde ich traumhaft schön !!!!
    die Farbe ist klasse!!!
    was mir besonders gut gefällt ist das du Swar. genommen hast,mag ja alles was blingt :-)
    ich würde den Anhänger an ein Bändchen hängen damit er gut zur Geltung kommt.

    Wünsche Dir eine tolle Woche
    Lieben Gruß
    Aneta

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir Aneta,

    das Blinken des Anhängers konnte meine Kamera auch gar nicht ganz einfangen.
    Mal gucken, wie ich ihn befestige.

    Dir auch eine tolle Woche,
    lieben Gruß, Conny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...